Donnerstag, 28. April 2016

Mein März 2016


Gesehen
Diesen Link (beim Aufräumen einer Uralt-Linkliste gefunden).
Wie die Maus und der Tiger mit Skilehrerin Tamara erfolgreich skigefahren sind <3 <3 <3
Unser Traumhaus.
Soviele Schoggihasen wie schon lange nicht mehr (und plötzlich waren sie weg ;)).
Den Eierlauf in Wahlen.

Gelernt
Bei der Tischreservation im Restaurant zu erwähnen, dass man Geburtstag feiert und fragen, ob sie den Tisch etwas dekorieren können, lohnt sich: Cüpli, Getränke und Dessert – danke Echo.

Gemacht
Endlich mal wieder die Ringe polieren lassen (bei unserem Lieblingsgoldschmied) – für einen kurzen Moment sahen sie aus wie neu ;)
Das Handy im Auto liegen lassen und deshalb über eine halbe Stunde zu spät zum Käffelen aufgetaucht ohne die Möglichkeit zu haben, entsprechend zu informieren (parkieren am anderen Ende der Stadt hat sich also nicht so praktisch erwiesen :P).
In der einen perfekten Winterwoche Skiferien in Grächen.
Glühwein im Schnee getrunken.
Im Gondeli Fondue gegessen.
Einen Mini-Schneemann gebaut.
Mir die Haar mal wieder ein Stück kürzer schneiden lassen.
Geburtstag vom Gottibub gefeiert.

Donnerstag, 21. April 2016

Mein Februar 2016


Gesehen
Papi und Maus beim Steine schiefern.
Das Zoologische Museum mit den Kindern – empfehlenswert!
Wie die Maus mit dem Papi Skilift fliegt ;)

Gelernt
Woher das Wort Quarantäne kommt.

Gelesen
Lebenslust – Manfred Lütz
Nur einen Horizont entfernt - Lori Nelson Spielman

Gemacht
Hauptprobe für die Skiferien auf dem Hoch-Ybrig.
Geburtstag gefeiert.

Gehört
Mini zwei Lieblingssprüch sin: "Es isch halt so - wie weh am Po." (Original by Globi) und "Potz Rieblichrut und Chrottemischt." (Original by Kasperli)
"Happy Wife – Easy Life"

Montag, 18. April 2016

Montagsmenü – in eigener Sache

Meine treuen Montagsmenüleser und -leserinnen haben es bereits gemerkt: In letzter Zeit hat es das Montagsmenü öfter nicht auf den Blog geschafft. Dies liegt daran, dass bei mir im Moment wahnsinnig viel los ist. Da ich aber auch mal schlafen müsste in der Nacht, muss das Montagsmenü nun etwas zurückstecken. Nichtsdestotrotz wird es immer mal wieder ein Montagsmenü geben und sobald ich wieder mehr Zeit habe, ist es hoffentlich auch wieder wöchentlich zurück :)

Donnerstag, 14. April 2016

Happy End für meine Daten bei Gleis 7 (SBB)

Es war ja gar nicht so einfach, der SBB eine E-Mail zu schreiben. Scheinbar stehen die nicht so auf direkten Kontakt. (Nötig war's weil die meinen Zugang zu Gleis 7 gelöscht haben, aber meine Daten dort noch gespeichert waren.)

Schliesslich habe ich es dann doch noch geschafft und nach der Angabe meines Geburtsdatums wurden meine Daten dann doch noch gelöscht. Happy End also :)

Mein Mai 2021

Gesehen Die neue Lewa-Savanne im Zoo Zürich. Wie Elmer Citro hergestellt wird. Das Kloster von Einsiedeln .  Gelernt Wenn man einen Camper...