Samstag, 13. November 2021

Mein Oktober 2021


Gesehen
Die Welt mit ganz neuen Augen (und ohne Brain Fog) nachdem mein quasi nicht mehr vorhandenes Eisen wieder aufgefüllt wurde.
Endlich wieder das Meer 🥰
Und endlich wieder die Basler Herbstmesse.
Squid Game - und nachdem ich die letzte Folge gesehen habe, kann ich es leider nicht empfehlen.

Gelesen
Regarde les lumières mon amour – Annie Ernaux
Spinner – Benedict Wells
Fast genial – Benedict Wells
Und morgen seid ihr tot – Daniela Widmer, David Och
Picknick mit Bären – Bill Bryson
"Use your smile"

Gemacht
Meine erste eigene Mala geknüpft - im Workshop in der Yogafabrik.
Richtig auf den Geschmack gekommen und schon eine Mala im Auftrag geknüpft.
Endlich eine Buchungssoftware für die Yogafabrik an den Start gebracht. Hipphipphurra!
Im griechischen Seilpark rumgeklettert.
Am Strand gelesen, gebadet und den Männern beim Sandburgenbauen zugesehen.
Eine richtig, richtig, richtig gute Gua-Sha-Gesichtsmassage bekommen.
Bei Freunden im Garten ums Feuer gesessen und Kürbissuppe gegessen.
Ganz viel Kerzenwachs wieder in neue Kerzen verwandelt.
Vegane Fondues getestet (Auflösung gibt's auf Instagram).

Mittwoch, 13. Oktober 2021

Mein September 2021


Gesehen
Mal wieder den Nachtwächter in Bülach.
Die Sprungschanze in Eindsiedeln.
Die geniale Show von Peter Marvey.

Gelesen
Das kleine Buch vom guten Morgen – Inga Heckmann
Corona Unmasked – Sucharit Bhakdi, Karina Reiss
Wir kennen uns doch kaum – Max Küng
Kita Kitopia – Mariele Diekhof

Gemacht
Schaffparty oder auch Grill'n'Chill mit den Arbeitsgspänli.
Fein Znacht gegessen in Mauri's La Casa (der Deppenapostroph ist nicht von mir).
Yoga mit meinen Mädels - wieder mal in Schaffhausen.
Seit langem mal wieder selber Brot gebacken - das müsste ich echt wieder öfter machen.
Einen richtig grossen Kratzer ins Auto...

Dienstag, 14. September 2021

Mein August 2021

Gesehen
Nochmals das Lichterfest in Crans Montana 💖
Wie der Lieblingsmann mit dem Gleitschirm abgehoben ist.
Die Aussicht vom Monte Brè.

Gelesen
The Mountain Shadow – Gregory David Roberts
Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung – Philippe Claudel

Gemacht
Eine wunderschöne Wanderung entlang der Wasserleiten.
Meine letzte Wanderung mit meinem treuen Wanderschuh - auf dem Murmeliweg.
In einem Tag zweimal mit 230 durch den Gotthard gefahren (Spoiler: Nicht mit dem Auto :P)
Im Luganersee gebadet und noch ein bisschen geSUPelt.
Endlich mal wieder mit der besten Freundin einen Abend verbracht.
Die ganzen August-Geburtstage gefeiert :) 

Gehört
Den Podcast unseres Praktikanten - Limoncello.

Mittwoch, 18. August 2021

Mein Juli 2021


Gesehen
Den Abschlussabend der Unterstufe der Maus.
Dschungelbuch vom Theater Arlecchino.
Ein Stück Strasse, das einfach so unter Wasser stand (wenigstens bevor wir reingefahren sind).
Schnee und Gras, das von der Autobahn gewischt werden musste wegen den krassen Unwettern.
Eine Kreuzotter (beim Wandern in Malbun).
Einen einmaligen Zirkus im Wallis.
Das Lichterfest in Crans Montana - ich bin immer noch ganz geflashed, wenn ich daran zurückdenke.

Gelernt
Liechtenstein feiert seinen Nationaltag am gleichen Tag wie mein Lieblingsmann seinen Geburtstag.

Gelesen
Project 333 – Courtney Carver
Shantaram – Gregory David Roberts
Der Mann, der ins KZ einbrach – Denis Avey
NSA – Nationales Sicherheits-Amt –Andreas Eschbach
Vom Ende der Einsamkeit – Benedict Wells
Becks letzter Sommer – Benedict Wells

Gemacht
Mit dem Gottibueb das halbe Haus der Edelsteine leer gekauft (zumindest gefühlt ;)).
Mit dem Tiger mal wieder (zumindest halb) notfallmässig zum Zahni gegangen. Zum Glück war alles gut, ausser dass er enttäuscht war, dass wir nur so kurz da waren :D
Ferien in Malbun.
Lama-Trekking (und überstanden, ohne angespuckt zu werden).

Mittwoch, 14. Juli 2021

Mein Juni 2021


Gesehen

Wie der Bär das erste Mal vom Dreimeter gesprungen ist.

Gelernt
Wenn ich wirklich mindestens zwei Liter Wasser pro Tag trinke (also zweimal meine grosse Glasflasche fülle und leere), habe ich die gleiche Energie wie vor 10 Jahren!
Bei unserem Auto leuchtet ein Warnlicht, wenn die Nummernschilderbeleuchtung (das wäre mal ein gutes Wort für Hangman) nicht funktioniert.
Wie man einen Rubic's Cube löst (zumindest die ersten beiden Ebenen, an der dritten arbeite ich noch).

Gelesen
Ein treuer Freund – Jostein Gaarder
Une Pièce Montée – Blandine Le Callet
Zur Ruhe finden – Thich Nhat Hanh
Homo Deus – Yuval Noah Harari
Bis ans Ende der Nacht – Christopher Coake
Wie man im digitalen Zeitalter richtig aufblüht – Tom Chatfield
Wenn die Wale an Land gehen – Kathrin Aehnlich

Gemacht
Meinen ersten Nasentest (wegen C).
Endlich mal wieder richtig im Resti gemütlich Znacht gegessen und ewig geplaudert.
Meine x-te Fill-Me-Bottle gekillt :(
Das erste Mal Reis im Backofen gemacht - hat super funktioniert :)
Ein Wochenende Pause im Tessin.
Fussball geschaut (sonst gar nicht mein Ding!).
Meine erste Stunde Kundalini Yoga besucht.

Gehört
"Schöni Schue hesch" (Am Bahnhof Bülach, von einem wildfremden Typen, der meine neuen Barfussschuhe gelobt hat und natürlich selber auch solche getragen hat - ich wusste nicht, dass das ein Gesprächseröffner ist, das letzte Mal wurde ich gefühlt vor 20 Jahren angesprochen ;P)

Mittwoch, 2. Juni 2021

Mein Mai 2021


Gesehen
Die neue Lewa-Savanne im Zoo Zürich.
Wie Elmer Citro hergestellt wird.
Das Kloster von Einsiedeln

Gelernt
Wenn man einen Camper startet ohne die Kupplung zu drücken, verbrätelt's die Abfahrsicherung. Jedes einzelne Mal - kann aber zum Motorstarten überbrückt werden.
Ein Velohelm sollte man alle drei bis fünf Jahre ersetzen, weil er sonst im Ernstfall eher bröselt als knautscht.
Max Küng schreibt Romane - wieso hat mir das niemand erzählt? 

Gelesen
Schuld und Sühne – Fjodor M. Dostojewskij
Anthony de Mello – Anand Nayak
Das Geräusch einer Schnecke beim Essen – Elisabeth Tova Bailey
Entrissen – Katrin Behr
Hard Eight & To The Nines – Janet Evanovich

Gemacht
Meine Muttermale checken lassen.
Ferien mit dem Camper.
Einen neuen Velohelm gekauft (siehe auch Rubrik Gelernt).
In der Yogafabrik neue Lampen fürs Onlineyoga aufgebaut. 
Den Gartenpool aufgebaut.
Ein Bürotischwandregal gekauft und mich darüber gefreut, dass der Tisch jetzt wieder ganz aufgeräumt ist.
Handstand.

Gehört
"And always make sure you don't get lost in your motherhood, do the things you love. A happy Mommy means happy kids means happy partner means happy everything."

Sonntag, 30. Mai 2021

Mein April 2021


Gesehen
Das Kindermuseum in Baden.
Das Museum Schaffen in Winterthur.

Gelernt
Den Gruss an Ganesha.
Postfinance hat eine Art Twint, allerdings muss man per SMS seine IBAN schicken und bekommt dann trotzdem nichts :/

Gelesen
Die Wunderkraft des Segnens – Manfred Mohr
Raus aus der Mental Load-Falle – Patricia Cammarata

Gemacht
Ostern im Tessin gefeiert.
Eine Woche tiefenentspannt.
Geburtstag vom Bär gefeiert.
Mutella zum Zmorgen serviert.
Endlich die Yogafabrik wieder für Präsenzstunden geöffnet.

Mein Oktober 2021

Gesehen Die Welt mit ganz neuen Augen (und ohne Brain Fog) nachdem mein quasi nicht mehr vorhandenes Eisen wieder aufgefüllt wurde. Endlich ...