Montag, 31. März 2014

Montagsmenü 20: Kabeljau mit Orangen


 Das Rezept für 4 Personen
1
Zwiebel
0,5
Orange
500gKabeljaurückenfilets
1,5ELHartweizengriess
1TLMehl
0,5TLgetrocknete Kräuter, z. B. Thymian


Salz, Pfeffer
3ELErdnussöl

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zwiebel in feine Ringe scheiden. Orange samt weisser Haut schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Fischfiltes kalt abspülen und auf Haushaltpapier trocken tupfen.

2. Hartweizengriess, Mehl und die Hälfte des Thymians mischen. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Fischfilets in der Griess-Mehl-Mischung wenden. Im Erdnussöl auf jeder Seite 1 Minute braten.

3. Auf ein beschichtetes Blech legen. Zwiebel und Orange darauf vereteilen. Restlichen Thymian darüberstreuen. Fischfilets im Ofen etwa 15 Minuten garen.

Zubereitung ca. 20 Minuten + ca. 15 Minuten im Ofen garen

(Rezept aus Green Gourmet – Das nachhaltige Kochbuch der Migros)

So habe ich gekocht
Genau so wie's im Rezept stand.

Das meinen Mann und Kind
Einmal mehr ist der Fisch nicht wirklich gut angekommen. Die Kleine hat keine detaillierte Meinung dazu abgegeben, dem Grossen waren die Orangen zu bitter.

Mein Fazit
Ich muss dem Mann recht geben, die Orangen wurden irgendwie zu bitter. Werde ich nicht mehr kochen (dafür um so angestrengter nach einem guten Fischrezept ausschau halten).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie man sicher keine Newsletter-Abonnenten verliert...

Einfach den Abmeldetext in weiss (auf weiss) schreiben. Ohne Markierung nicht lesbar. (Ja mein Compi markiert in pink. Fancy gäll :))