Mittwoch, 5. Juni 2013

Mein Mai



Gesehen
Das erste Babyzeichen, das die Maus gemacht hat ("Mehr!" – was sonst? ;)).

Gelernt
Ganz viele Babyzeichen.
Englisch Walzer, Wiener Walzer und Discofox (eine Schnellbleiche).
Son Bolero (eine etwas ausführlichere Schnellbleiche).
In der Schweizer Steuererklärung für Unternehmen kann man "Zahlungen von Bestechungsgeldern an schweizerische oder fremde Amtsträger" angeben.

Gelesen
Diverse Beobachter, Wir Eltern und Betty Bossis – die habe ich gratis als Probeabos erhalten, aber keines hat mich überzeugt.

Gemacht
Den Liebling im Babyschwimmen vertreten und mit der Maus unter Anleitung geplanscht.
Meine erste Weisung geschrieben (danke Billag!).
Gestaunt wie anpassungsfähig meine Augen sind und beschlossen, sie deshalb daran zu gewöhnen, wieder ohne Sehhilfe klar zu kommen.
Mich gefühlt wie im Herbst und das Cheminée eingefeuert.
Das Fest meines Lebens organisiert.
Meine erste Youtube-Playlist mit Kinderliedern erstellt (weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!).
Mich mit einer Fotobuchsoftware rumgeschlagen und über das Ergebnis gestaunt.
Ein Gondeli geputzt.
Moskitonetz, schnelltrocknende Mikrofaserduschtücher, eine tauchfähige Kamera, eine Reiseyogamatte und Schwimmflügeli für den Trip in die Wärme bestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein März

Gesehen The Post Den Liebling in der Zeitung :) Supersüsse Babyschweinchen beim Schloss Meggenhorn. Wie ein Ei in der Mikrowelle ...